Der Montag gehört sicher bei vielen nicht zum beliebsten Tag der Woche. Morgen wird das für einige aber sicher etwas anders sein denn dann ist endlich die heiß erwartete Holiday Kollektion von MAC an den Countern verfügbar. Um euch etwas bei der Entscheidung zu helfen möchte ich euch deshalb gerne eine Flut an Bildern und meine ersten Eindrücke der Kollektion mit euch teilen.

Ich muss gestehen, dass ich dieses Jahr im Vorfeld nicht so gut über die Holiday Kollektion informiert war und nicht einmal wusste was letztlich alles heraus kommt. MAC haut aber auch jedes Jahr eine ganze Menge an Produkten und Sets raus, sodass man schnell den Überblick verlieren kann. Als ich am Donnerstag Nachmittag überaschenderweise einen Newsletter von MAC mit der Info erhielt, dass nun die Magic Of The Night und die Enchanted Eve Kollektionen im MAC Onlinestore verfügbar seien, war ich dezent überfordert. Zum Glück stellte sich jedoch heraus, dass noch keinerlei Produkte im Onlineshop gelistet waren. In der MAC Facebookgruppe erfuhr ich dann, dass es wohl technische Probleme (was ganz neues bei MAC…) gibt und sie wohl erst am nächsten Morgen online gehen würden. Um so überraschter war ich dann als ich nach Feierabend nochmal schnell im MAC Onlineshop vorbeischaute und plötzlich doch die komplette Kollektion online war. Ich hatte wohl mega Glück zum richtigen Zeitpunkt online zu sein und konnte so alle Wunschprodukte bestellen. Meine kleine *hust* Ausbeute seht ihr hier:

MAC Magic Of The NightDa ich mich zwischen den beiden Highlightern nicht entscheiden konnte durften beide mit. Außerdem habe ich noch Evening Rendezvous, All Fired Up und Please Me bestellt. Die beiden letzteren sind zwar aus dem Standardsortiment jedoch standen sie sowieso schon länger auf meinem Wunschzettel. Aufgrund der schönen Verpackung habe ich dann noch eines der Colourdrenched Pigments in der Farbe „Tonight’s The Night!“ bestellt.

Im Hintergrund seht ihr die Verpackung sowie die Tasche zum pinken Lip Bag Set welches ich euch noch in einem separaten Post vorstellen werde.

Infos

Name: Magic Of The Night
Inhalt: 4 Lippenstifte, 5 Colourdrenched Pigmente, 2 Highlighter, 2 Eyeliner, 2 Lip Pencil
Erhältlich im/bei: Überall wo es MAC zu kaufen gibt (MAC Counter, MAC Stores, MAC Onlineshop, Pieper, Douglas, Ludwig Beck und Breuninger)
Verfügbarkeit: limitiert

Highlighter

MAC Magic Of The Night Oh Darling Shaft Of GoldMAC Magic Of The Night Oh Darling Shaft Of Gold MAC Magic Of The Night Oh Darling Shaft Of GoldOh Darling

Als die ersten Bilder der Kollektion bei Instagram auftauchen wurde vermutet, dass der super gehypte Highlighter „Whisper Of Guilt“ repromoted wird. Leider ist dies zwar nicht der Fall, Oh Darling soll aber trotzdem ein sehr gutes Dupe sein. Da ich Whisper Of Guilt jedoch nicht besitze kann ich euch dies nicht bestätigen. So oder so ist es aber ein wunderschöner Highlighter in hellem Gelbgold mit seidig weicher Textur und sehr feinem Schimmer. Die Pigmentierung ist nicht allzu stark. Dies empfinde ich bei Highlightern aber durchaus aus Vorteil. Aufgetragen zaubert er einen schönen Glanz ohne die Poren zu betonen. Auch wenn ich ihn bisher nur kurz testen konnte, solltet ihr ihn euch auf jeden Fall näher ansehen.

MAC Magic Of The Night Oh DarlingShaft Of Gold

Shaft Of Gold ist ein dunkleres Gold mit deutlichem Rotanteil. Dadurch lässt er sich bei hellerer Haut auch durchaus als leichtes Blush tragen. Einen Highlighter benötigt ihr dann natürlich nicht mehr. Von der Textur und Pigmentierung steht er Oh Darling in nichts nach. Der Schimmer ist ebenfalls sehr fein und betont die Poren nicht unnötig. Wem die Farbe gefällt kann beruhigt zuschlagen. Ihr bekommt ihn aktuell auch noch im MAC Onlineshop.

MAC Magic Of The Night Shaft Of GoldLippenstifte

MAC Magic Of The Night Lipsticks

MAC Magic Of The Night LipsticksEvening Rendezvous (Matte)

Das MAC gerne Produkte aus dem Standardsortiment in Limited Editions herausbringt ist ja nichts neues. Dieses Jahr sind sogar drei der vier Lippenstifte aus dem Standardsortiment. Lediglich Evening Rendezvous ist limitiert und deshalb natürlich die begehrteste Farbe. Genau wie bei Oh Darling solltet ihr hier nicht zu lange zögern da sie mit Sicherheit als erstes ausverkauft sein werden.

MAC Magic Of The Night Lipsticks Evening Rendezvous

Please Me (Matte)

Please me ist eine schöne Alltagsfarbe und tolle Alternative wenn es mal nicht Nude sein soll. Durch das matte Finish hält er zudem lange auf den Lippen ohne diese auszutrocknen.

MAC Magic Of The Night Please Me

All Fired Up (Retro Matte)

All Fired Up ist mein erster MAC Lippenstift mit Retro Matte Finish. Durch das Finish lässt er sich leider nicht ganz so einfach und exakt auftragen. Ein Lipliner ist trotz der super Haltbarkeit deshalb meiner Meinung nach Pflicht. Die Textur fühlt sich fast schon etwas wachsig an und ist deshalb etwas gewöhnungsbedürftig und dürfte nicht jedem gefallen. Farblich ist All Fired Up eine schöne Mischung aus Rot und Pink und knallt richtig auf den Lippen.

MAC Magic Of The Night All Fired UpMAC Magic Of The Night Lipsticks Swatches

Colourdrenched Pigment

Tonight’s The Night!

Die Farbauswahl der Pigmente haben mich ehrlich gesagt nicht so aus den Socken gehauen. Sie scheinen aber sehr beliebt zu sein. Vielleicht bin ich aber auch einfach von den Super Shock Shadows von Colourpop verwöhnt. Zudem habe ich auch einfach schon zu viel ähnliche Faben. Tonight’s The Night! ist in meiner Sammlung jedoch einzigartig und durfte deshalb wegen seiner schönen Farbe und natürlich wegen der Verpackung mit (ich Opfer :D). Bereut habe ich meine Entscheidung nicht. Der Swatch ist zumindest schon einmal sehr vielversprechend. Wie er sich auf dem Auge verhält kann ich jedoch noch nicht sagen, da ich ihn bisher nicht getestet habe.

MAC Magic Of The Night Colourdrenched Pigment Tonight's The Night!MAC Magic Of The Night Colourdrenched Pigment Tonight's The Night! MAC Magic Of The Night Colourdrenched Pigment Tonight's The Night! Swatch

 

Wie gefällt euch die Farbauswahl und das Verpackungsdesign der diesjährigen Holiday Kollektion „Magic Of The Night“? Werdet ihr morgen zum Counter pilgern oder hofft ihr noch Online eure Wunschprodukte zu ergattern? Mich würde vor allem interessieren was eure Favoriten aus der Kollektion sind.

MAC Magic Of The Night LE – Erster Eindruck
Markiert in:                        

6 Gedanken zu „MAC Magic Of The Night LE – Erster Eindruck

  • 3. November 2015 um 17:09
    Permalink

    Weißt du zufällig wann die LE bei Breuninger online geht?

    Antworten
    • 4. November 2015 um 12:43
      Permalink

      Leider kann man das nie so genau voraussagen. Ich habe leider auch keine Erfahrungswerte aus der Vergangenheit. Allerdings wundert es mich schon etwas, dass sie bei Breuninger noch nicht online ist. Es müsste also jederzeit soweit sein.

      Antworten
  • 6. November 2015 um 09:43
    Permalink

    Oh wie toll! Da musste ich doch gerade spontan bei MAC auch noch kurz zuschlagen 😉
    Wollte mir eh einen neuen Highlighter zulegen und deswegen habe ich mir „Shaft of gold“ bestellt. „Oh Darling“ war leider bereits ausverkauft. Bin gespannt wie die Farbe in Natur aussieht. Die Produkte sehen auf alle Fälle super toll aus. Da kann Frau ja schwer nein sagen 😉
    Herzliche Grüße
    Sophia
    http://miss-phiaselle.com/
    Sophia kürzlich veröffentlicht…Next Stop: DubaiMy Profile

    Antworten
  • 14. Dezember 2015 um 21:02
    Permalink

    Der Lidschatten ist ja wunderschön.Tolle Sachen hast du da gekauft.

    Lg Melli

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge